Deutsch
English
< zurück
30.05.2005 10:27 Alter: 12 Jahre

7. Alkestis-Ringvorlesung: Alkestis oder Die Schwierigkeit des Admetos zu sterben

Wir laden Sie herzlich ein zu der 7. Veranstaltung der Alkestis - Ringvorlesung am

07. Juni 2005, 18 Uhr

Mendelssohn-Saal

der Hochschule für Musik und Theater

 

zu dem Thema

Alkestis auf der barocken Opernbühne

mit PD. Dr. Dorothea Schröder (Universität Hamburg, Musikwissenschaftliches Institut)

Der Eintritt ist frei.

 

Mit seiner geradlinigen, auf wenige Personen und Affekte beschränkten Handlung reizte der Alkestis Mythos nur wenige Librettisten der Barockzeit zu einer Bearbeitung als Opernstoff. Nahmen sie sich dennoch des Sujets an, wurde die antike Vorlage durch zusätzliche Rollen und frei erfundene Liebesintrigen stark verändert - zuerst 1660 durch Aurelio Aureli als "L'Antigona delusa da Alceste". Auf diesem Libretto basiert auch Georg Friedrich Händels Oper "Admeto" (1727), die im Mittelpunkt der Vorlesung steht.