Deutsch
English
< zurück
15.11.2005 17:50 Alter: 11 Jahre

Abseits aller Dogmen – Trigger–Ensemble spielt Werke von arrivierten Kompositionsabsolventen der Hochschule

Wir laden Sie herzlich ein zu der Veranstaltung des STUDIOS 21 für aktuelle Musik

"Trigger spielt ALUMNI der Hochschule für Musik und Theater"

am 21. November 2005, 20.00 Uhr,

im FORUM der Hochschule für Musik und Theater.

Eintritt frei.

 

Erstmals findet ein Konzert an der Hochschule mit Jetztmusik statt, welches ehemaligen Studierenden gewidmet ist, die inzwischen ihren Weg als Komponisten gefunden haben. Es ist das Anliegen des STUDIOS 21, den Werdegang seiner Absolventen fördernd zu verfolgen. Folgende Komponisten werden vertreten sein: Sean Reed, Jan Dvorak, Jan Feddersen, Sascha Lemke, Oliver Korte.

 

"trigger-Ensemble für aktuelle Musik" spielt Programme, welche die herkömmlichen Grenzen der zeitge-nössischen Musik sprengen - abseits aller Dogmen, spannend und energiereich.