Deutsch
English
< zurück
03.04.2006 14:33 Alter: 11 Jahre

Absolventin der Hamburger Musikhochschule gewinnt Deutschen Musikwettbewerb 2006

Hannah Pape (Blockflöte) gewann am 1. April 2006 mit ihrem Quartett QNG - Quartet New Generation (Susanne Fröhlich, Andrea Guttmann, Heide Schwarz – alle Blockflöte) den Deutschen Musikwettbewerb 2006 in Bonn in der Sparte Kammermusik.

 

Das Abschlusskonzert fand in der Bonner Beethoven Halle statt und wird von Deutschlandradio Kultur am 6. April 2006 um 20:03 Uhr und vom WDR 3 am 19. April 2006 um 20:05 Uhr gesendet.

 

Das Preisgeld beträgt in der Regel 5.000 Euro. Darüber hinaus erhalten Preisträger die Möglichkeit, eine Debüt - CD zu produzieren, die der Deutsche Musikrat Konzertveranstaltern, Rundfunkanstalten, Journalisten und Musikinstitutionen im In- und Ausland zur Verfügung stellt.

 

Hannah Pape studierte in der Klasse von Prof. Peter Holtslag und absolvierte im letzten Jahr ihr Konzertexamen mit Auszeichnung.