Deutsch
English
< zurück
12.04.2005 11:13 Alter: 12 Jahre

Alkestis oder Die Schwierigkeit des Admetos zu sterben

Wir laden Sie herzlich ein zu der ersten Veranstaltung der Ringvorlesung am

19. April 2005, 18 Uhr

im Mendelssohn-Saal der Hochschule für Musik und Theater

zu dem Thema

"Auf der Suche nach der schönen Leiche"

Christoph Martin Wielands „Alceste“-Libretto

mit

Prof.Dr.Jan Philipp Reemtsma (Hamburger Institut für Sozialforschung und Universität Hamburg, Institut für Germanistik).

 

Todesverweigerung und Selbstopferung als Liebesbeweis

Orpheus und Eurydike, Alkestis und Admetos, Medea und Jason, Dido und Aeneas etc. – mit diesen Namen sind alte Geschichten verbunden, die immer wieder neu erzählt und vertont werden. Was interessierte Musiker, Maler und Schriftsteller an diesen Stoffen? Was sagen sie uns heute?

 

Weitere Termine:

26.4., 3.5., 10.5., 24.5., 31.5., 7.6., 14.6., 21.6., 28.6., 5.7., 12.7.2005.

Eintritt frei.