Deutsch
English
< zurück
14.04.2005 14:35 Alter: 12 Jahre

Alkestis – Ringvorlesung startet mit Jan Philipp Reemtsma

Die erste Veranstaltung der interdisziplinären Ringvorlesung "Alkestis oder Die Schwierigkeit des Admetos zu sterben" startet am

 

19. April 2005, 18 c.t. Uhr

Mendelssohn-Saal

der Hochschule für Musik und Theater

 

mit Prof. Dr. Jan Philipp Reemtsma, dem Leiter des Hamburger Instituts für Sozialforschung und Professor für Neuere Deutsche Literatur der Universität Hamburg. In seinem Vortrag befasst er sich mit dem Thema "Auf der Suche nach der schönen Leiche. Christoph Martin Wielands „Alceste“-Libretto.

 

Wieland/Schweitzers Singspiel „Alceste“ – 1773 in Weimar uraufgeführt - ist die erste deutschsprachige durchkomponierte Oper. Sie war zu ihrer Zeit ausgesprochen erfolgreich und ist wegen ihres experimentellen Charakters von großer literatur- und musikgeschichtlicher Bedeutung.