Deutsch
English
< zurück
23.06.2015 17:15 Alter: 1 Jahre

All that Jazz

Im Juni und Juli geht es für die Jazzabteilung der Hochschule für Musik und Theater Hamburg noch einmal in den Endspurt mit weiteren 7 Konzertabenden bis zum Semesterende.

Bereits heute Abend (23.Juni.) ab 20:30 Uhr sind zwei „Männer am Limit“. Philipp Püschel und Chris Lüers spielen im Golem ihre Bachelor-Abschlusskonzerte. 

 

Am 24. Juni finden zwei Zwischenprüfungen der Studenten JP Meyer und Marcel Schaie im Tschaikowskysaal ab 21:00 Uhr statt (Tschaikowskyplatz 2, 20355 Hamburg).

 

Am Samstag, den 27.Juni  eröffnet unsere Eliteeinheit, das Elbcoast Art Ensemble - die beste Band Chinas - das JazzOpen Festival in Planten und Blomen um 15 Uhr.

 

Mit einer offenen JamSession, der Standard Night, geht es danach ab 19 Uhr im Tschaikowskysaal am 1. Juli weiter. Außerdem spielt unser Student Robert Hedemann sein Prüfungskonzert.

 

Mit der „School’s Out for Summer - Jazz Night“ verabschieden sich die Studenten Christian Müller und Matthi Wagemann mit ihren Bachelorkonzerten am 5. Juli. Der erste Teil dieses Abends beginnt um 19:00 Uhr im Tschaikowskysaal mit dem Christian Müller Trio (Bachelorkonzert). Danach geht es weiter im Jazzclub Birdland (Gärtnerstr. 122,  20253 Hamburg)  ab 20:00 Uhr mit dem Achim Seifert Project und dem Bachelorkonzert von Matthias Wagemann. 

 

Am 12. Juli spielen die Studenten Noah Rott und David Jedeck ihr Bachelorkonzert um 20:00 Uhr in der wunderschönen Halle 424 im Oberhafen (Stockmeyerstr. 43, 20457 Hamburg).

 

Am 8. und 15. Juli ab 18:00 Uhr finden im Tschaikowskysaal die Ensemble Nights statt: Die langen Jazz-Nächte mit 4 Bands pro Abend, mit den Semesterpräsentationen aller Jazz-Ensembles von Fiete Felsch, Vlatko Kucan, Ken Norris, Buggy Braune, Holger Nell, Lucas Lindholm, Mark Nauseef.

 

Im Veranstaltungskalender der Hochschule bzw. auf Facebook finden Sie genauere Informationen – auch etwaige Änderungen werden dort bekannt gegeben.

 

http://www.hfmt-hamburg.de/veranstaltungen/

 

www.facebook.com/jazzhochschule/events

 

Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei.