Deutsch
English
< zurück
02.07.2009 19:45 Alter: 7 Jahre

Alona Vigovsky gewinnt Steinway-Förderpreis 2009 für Hamburg

Die Studierende Alona Vigovsky erhielt gestern den diesjährigen Steinway-Förderpreis für Hamburg. Sie studiert in der Klasse von Prof. Marian Migdal.

 

Ziel dieses für Hamburg neuen Förderpreises ist es, besonders begabte Studierende des Hauptfaches Klavier der Musikhochschulen in Hamburg, Bremen und Lübeck zu finden und zu fördern. Pro Hochschule wird ein Preisträger ermittelt.

 

Der Steinway Förderpreis beinhaltet eine Förderprämie von 3 x 1.000 Euro die vom Bankhaus Lampe, Niederlassung Hamburg, gestiftet werden. Die Gewinner der Förderpreise werden durch Wettbewerbskonzerte ermittelt.