Deutsch
English
< zurück
09.03.2007 16:30 Alter: 10 Jahre

Bonnard Trio gewinnt Kammermusikwettbewerb in Italien

Das Bonnard Trio gewinnt in Italien den ersten Preis beim Kammermusikwettbewerb "13 th International Chamber Music Competition 'Città di Pinerolo'"

 

Unter 23 Kammermusikensembles aus aller Welt holte das Bonnard Trio

 

Olena Kushpler (Klavier)

Hovhannes Baghdasaryan (Violine)

Mikhail Tolpygo (Violoncello)

 

den ersten Preis des Wettbewerbes. Mit dem Preisgeld sind noch zusätzlich 6 Konzerte in Italien verbunden.

 

Im Sommer 2004 gründete Olena Kushpler das Bonnard Trio, das schon mit vielen Auftritten die Zuhörer begeisterte. Im Oktober 2005 errangen die Künstler den Ritter - Preis der Oscar und Vera Ritter-Stiftung.

 

Das Trio studiert bei Prof. Niklas Schmidt an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und beim Alban Berg Quartett in Köln.

 

Frau Kushpler studiert Konzertexamen bei Prof. Koroliov und steht kurz vor ihrem abschließenden Orchesterkonzert. Sie hat schon viele Preise und Stipendien als Solokünstlerin erhalten.

 

Die Herren Baghdasayan und Tolpygo studieren an der Musikhochschule Lübeck und haben ebenfalls mehrere herausragende Preise als Solokünstler errungen.