Deutsch
English
< zurück
23.06.2010 20:12 Alter: 6 Jahre

Das französische KLANG!-Fest: Aperghis und mehr in der Musikhochschule

Am Samstag, den 3. Juli 20109, 20:00 Uhr

findet in allen Räumen der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

 

DAS FRANZÖSISCHE KLANGFEST

statt, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Der Eintritt ist frei.

 

Am 3. Juli weht von 17:00 - 01:00 die Trikolore über der Hochschule für Musik und Theater: Lassen Sie sich vom französischen Flair verzaubern und suchen Sie sich aus einem vielfältigen Programm das aus, worauf Sie gerade Lust haben.

Neben den beiden Aperghis-Musiktheaterproduktionen Le petit chaperon rouge ("Rotkäppchen", um 18 und um 20 Uhr im Forum) und Zeugen (21.45 in der Garage), kommen Interessenten der Alten Musik um 19 und 21 Uhr im Schauspielstudio 3 auf ihre Kosten. Dort wird eine spartenübergreifende Annäherung an den "acte de ballet" Pygmalion (1748) von Jean-Philippe Rameau in einer musikalischen Bearbeitung von Benjamin Scheuer gezeigt.

 

Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist das Konzert mit dem ensemble Intégrales um 18.15 Uhr mit Werken von Georges Aperghis, Iannis Xenakis, Salvatore Sciarrino und Arturo Fuentes, sowie mit einer Uraufführung von Iannis Papadopoulos' neuem Werk für Violine, Schlagzeug, Cello und Klavier, dem Aperghis' le corps à corps für Soloschlagzeug als Inspirationsquelle diente.

 

Schülerinnen und Schüler des Corvey-Gymnasiums haben sich ebenfalls mit dieser Komposition befasst und ein eigenes Werk erarbeitet, das im Rahmen von Klangradar 3000 um 17.00 Uhr als Auftakt des KLANG!-Fests uraufgeführt wird. Darüber hinaus wird es jede Menge Kammermusik, Lieder, Improvisiertes und natürlich auch Kulinarisches geben. Die Musikhochschule erwartet Sie!

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an

benjamin.fenker@hfmt-hamburg.de