Deutsch
English
< zurück
24.01.2006 12:01 Alter: 11 Jahre

„Der Papst und die Jungfrauen“

- Uta Ranke-Heinemann in der Hochschule für Musik und Theater Hamburg zu Gast -

 

Wir laden Sie sehr herzlich ein zu der Veranstaltung

„Der Papst und die Jungfrauen“

am Dienstag, 31. Januar 2006

18.00 Uhr (s.t.) im Mendelssohn-Saal

Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

 

Referentin: Prof. Dr. Uta Ranke-Heinemann, Essen

 

Anschließend:

„Gebet einer Jungfrau“ für Klavier von Thekla Badarczewska und

„Ave Maria“ von Karl May für 8-stimmigen Männerchor.

 

Eintritt frei.

 

Uta Ranke-Heinemann

war die erste Frau der Welt, die eine Professur für katholische Theologie erhielt (1970), und sie war die erste Frau der Welt, die sie wieder verlor (1987), weil sie an der Jungfrauengeburt zweifelte. Ihre beiden Bücher "Eunuchen für das Himmelreich" und "Nein und Amen" sind internationale Bestseller.