Deutsch
English
< zurück
25.05.2012 08:21 Alter: 5 Jahre

Die Gesangsstimme - aus physiologischer, akustischer, pädagogischer und psychologischer Sicht

Fachleute aus den unterschiedlichsten Bereichen informieren und diskutieren über die Möglichkeiten der menschlichen Stimme.

Wir laden Sie herzlich ein zu dem öffentlichen Symposium zu dem Thema

 

Die Gesangsstimme

- Aus physiologischer, akustischer, pädagogischer und psychologischer Sicht -

Sonnabend, den 2. Juni 2012, 11.00 bis 16.00 Uhr

Mendelssohn Saal

der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

 

Eintritt frei.

 

Fachleute aus den unterschiedlichsten Bereichen informieren und diskutieren über die Möglichkeiten der menschlichen Stimme. Zu den Referenten zählen

 

- Prof. Dr. med. Wolfram Seidner, emeritierter Leiter der Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie an der Charité Berlin

- Prof. Dr.-Ing. Malte Korb, Professor für Theorie der Musikübertragung und Leiter des Studiengangs "M. Sc. Music Acoustics" an der Musikhochschule Detmold

- Dr. paed. Michael Büttner, Leiter vokale Ausbildung am Institut für Musik und Musikpädagogik der Universität Potsdam

- Prof. Dr. phil. Herbert Bruhn, Professor für Musik und ihre Didaktik an der der Universität Flensburg, Musikpsychologe.

 

Initiiert und organisiert wird das Symposium von Prof. Dr. sc. mus. Winfried Adelmann, Stimmwissenschaftler und Gesangslehrer an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

 

Ziel des Symposiums ist es darüber hinaus, einer großen Zahl von Fachwissenschaftlern aus unterschiedlichen Disziplinen eine gemeinsame Plattform für den Austausch zu bieten und zu einer dauerhaften Vernetzung zu kommen.