Deutsch
English
< zurück
05.01.2007 17:56 Alter: 10 Jahre

Doppeltes Diplomprüfungskonzert

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Diplomprüfungs - Konzertabend

am 18. Januar 2007, 20 Uhr, in der Laeiszhalle – Musikhalle, Kleiner Saal

 

mit Seira Adachi, Violoncello (Klasse Prof. Wolfgang Mehlhorn)

Werke von L. van Beethoven, T. Mayuzumi und F. Chopin

und

Huiling Zhu, Mezzosopran (Klasse Prof. Ingrid Kremling)

Werke von G. Rossini, Cl. Debussy, R. Schumann u.a.

Prof. Burkhard Kehring, Klavier.

Eintritt: frei.

 

Die gebürtige Japanerin Seira Adachi (1979) studiert seit 2004 Cello bei Prof. Wolfgang Mehlhorn an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater. Sie absolvierte zahlreiche Meisterkurse in Japan und erhielt den Masefield-Studienpreis im Mai 2005.

 

Huiling Zhu (geb. 1982) stammt aus Shanghai, VR China. Seit 2001 studiert sie bei Prof. Ingrid Kremling in Hamburg. Sie ist Preisträgerin mehrerer nationaler und internationaler Gesangswettbewerbe (u.a. 1. Preis beim Elise-Meyer Wettbewerb in Hamburg 2003, 2. Preis beim Klaudia Taev Gesangswettbewerb in Pärnu, Estland 2005, 1. Preis beim Maritim Musikwettbewerb in Timmendorferstrand 2005 etc.).

Konzertreisen führten sie in ihre chinesische Heimat,nach Japan und nach Europa. In der Spielzeit 2003/04 war sie bereits am Opernhaus Graz engagiert. Sie ist Stipendiatin der Schweizerischen Stiftung Maecenas und der Stiftung „Yehudi Menuhin Live Music Now“. Im November 2006 wurde ihr der Masefield-Studienpreis der Alfred-Toepfer-Stiftung verliehen. Meisterkurse führten die junge Chinesin an die New Yorker MET und an die Mailänder Scala.