Deutsch
English
< zurück
15.05.2014 08:04 Alter: 3 Jahre

Erfolg für HfMT-Gitarrenduo

Das „Guitar Duo Reichelt & Nissen“ gewinnt den dritten Preis beim internationalen „Michael-Tröster“ Gitarrenduo Wettbewerb

Luisa Marie Reichelt und Johann Jacob Nissen aus der Klasse von Prof. Olaf van Gonnissen/Prof. Klaus Hempel setzten sich bis ins Finale durch und gewannen dort mit ihrem Programm aus Astor Piazzollas „Lo que vendra“, einer eigenen Bearbeitung von Franz Schuberts „Impromtus Op. 90/1“ und Jacob Ter Veldhuis - als Werk der Neue Musik - den dritten Preis. Der Wettbewerb fand vom 9. – 11. Mai in Schweinfurt statt.

Das Guitar Duo Reichelt & Nissen lebt von seinem äußerst präzisen Zusammenspiel, technischer Genauigkeit und großer musikalischen Tiefe der Interpretationen. Im Duo besuchten sie Meisterkurse diverser internationaler Größen wie z.B. Scott Tennant, Jorgos Panetsos, Johannes Monno, Kyuhee Park, Dale Kavanagh, Gerhard Reichenbach und Alvaro Pierri.