Deutsch
English
< zurück
26.06.2014 20:42 Alter: 2 Jahre

Erster GUSTAV-MAHLER-LIEDWETTBEWERB 2014 an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg entschieden

Am 26. Juni wurde im Forum der Hochschule für Musik und Theater Hamburg der erste GUSTAV-MAHLER-LIEDWETTBEWERB 2014 ausgetragen. Der Wettbewerb wird von der Hamburger Rochna-Stiftung gefördert und findet in Zusammenarbeit mit der Gustav-Mahler-Vereinigung Hamburg statt.

Maria Lapteva

Claire Schwob

Preisvergabe Mahler Wettbewerb

Die Preisträgerinnen und Preisträger sind:

Maria Lapteva, Sopran / Claire Schwob, Klavier
1.Duo-Preis (2000,- €):
Sonderpreis der Gustav-Mahler-Vereinigung Hamburg (500,- € / Konzertengagement)

Anna-Maria Torkel, Mezzosopran / Martina Lenton, Klavier
2.Duo-Preis (1500,- €):

Jungkwon Jang, Countertenor / Mingyi Shang, Klavier
3.Duo-Preis (1000,- €):

Immanuel Klein, Bariton / Emilija Rozukaite, Klavier
Sonderpreis Zeitgenössisches Lied (600,- €)

Keunhyung Lee, Tenor / Jason Ponce, Klavier
Sonderpreis der Gustav-Mahler-Vereinigung Hamburg (500,- € / Konzertengagement)

Emilija Rozukaite, Klavier
Sonderpreis Klavierbegleitung (300,-€)

Verda Karacil, Klavier
Sonderpreis Klavierbegleitung (300,-€)

Dayun Choi, Klavier
Sonderpreis Klavierbegleitung (300,-€)

Teilnahmevoraussetzungen


Zum Wettbewerb zugelassen waren alle Gesangs- und Klavierstudierenden der HfMT, die als Liedduos an den Unterrichten 'Liedgestaltung/Liedbegleitung' teilgenommen haben. Es haben sich 24 Studierende der Studiengänge Bachelor Gesang, Master Gesang, Master Oper, Bachelor Klavier, Master Klavier und Master Liedgestaltung angemeldet.

 

Repertoire-Pflichtauflagen

Zu den Pflichtstücken gehörten Lieder von Gustav Mahler, Franz Schubert sowie Kompositionen zeitgenössischer Komponistinnen und Komponisten. Mindestens 2 Sprachen mussten gesungen werden.


Beurteilt wurde der gesamte Auftritt. Dabei werden die künstlerisch-technischen Fähigkeiten von Gesangs-und Klavierstudierenden und die gestalterische Duoleistung ebenso einbezogen wie der dramaturgische Aufbau der Liedgruppe und die Konzertpräsentation.


Jury

KS Prof. Renate Behle
Prof. Dr. Beatrix Borchard
Prof. Elmar Lampson
Prof. Burkhard Kehring (Vorsitz)