Deutsch
English
< zurück
07.11.2012 16:07 Alter: 4 Jahre

Erster Preis im Internationalen Wettbewerb für Blechbläser – Ensembles 2012 für Hamburger Musikhochschule

Anton Borderieux (21) und Manuel Mischel (20) haben beim Internationalen Wettbewerb für Blechbläserensembles um den Preis der Europa-Stadt Passau mit ihrem Ensemble "QuintettAvanti" in der Kategorie "Amateure" den 1. Preis gewonnen.

QuintettAvanti

Neben Urkunden und einem Preisgeld in Höhe von 2.000 € sind auch Konzerteinladungen im deutschen Raum inbegriffen. Die beiden Preisträger studieren im 5. bzw. im 1. Semester in der Trompetenklasse von Professor Matthias Höfs an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Der Wettbewerb fand vom 1.- 4. November 2012 zum insgesamt 12. Mal statt und zählt zu den renommiertesten internationalen Wettbewerben für Blechbläserensembles.

 

Weitere Informationen über den Wettbewerb unter folgendem link:

 

http://blechblaeser-wettbewerb.de/

 

 

Die Idee, internationale musikalische Begegnungen mit der Förderung der Blechbläser-Kammermusik zu verbinden, das Konzept, einen angesehenen Wettbewerb für Professionals und Amateure durchzuführen, dazu der außerordentlich hohe musikalische Anspruch, gewährleistet durch ein strenges Vorauswahlsystem, und die Bewertung durch eine Jury von europäischem Rang, haben den „Internationalen Wettbewerb für Blechbläserensembles um den Preis der Europa-Stadt Passau“ seit 1990 zu einem der bedeutendsten Ereignisse für die Blechbläserelite Europas und die einschlägige Fachwelt werden lassen,