Deutsch
English
< zurück
21.06.2005 16:38 Alter: 11 Jahre

Flügel für besonders begabte Pianisten

• Gezielte Nachwuchsförderung der Hochschulstiftung •

 

Die Stiftung der Freunde der Hamburger Hochschule für Musik und Theater Hamburg wird heute erstmals den von ihr neu erworbenen „Silent – Flügel“ vorstellen und der Klavierstudierenden Anna Vinnitskaya übergeben. Sie ist die erste Studierende der Hochschule für Musik und Theater, der der Flügel für ein Jahr zur privaten Nutzung zur Verfügung gestellt wird.

 

Edle Spender

Die drei Sponsoren, die der Hochschulstiftung die Mittel für die Anschaffung des Flügels zur Verfügung stellen, sind

• Margot Brandes (stellvertretende Kuratoriumsvorsitzende),

• Michael Zechlin (Mitglied des Förderkreises der Hochschulstiftung),

• Dr. Peter von Seherr-Thoss (Yamaha Einkaufsleiter Europa).

 

Hochschulstiftung

Ohne Förderung durch die Hochschulstiftung könnte in vielen Bereichen der Hochschule für Musik und Theater vieles nicht in dem Maße, vieles gar nicht stattfinden. Die Hochschulstiftung unterstützt Studierende der Hochschule, Veranstaltungen, Wettbewerbe, Produktionen, bei der Anschaffung von teuren Instrumenten, besondere Ereignisse - kurz die ganze Palette der Hochschularbeit.

 

Kontakt:

Prof. Dr. Klaus Stolberg

E-Mail:kstolberg@esche.de"