Deutsch
English
< zurück
27.10.2016 07:14 Alter: 39 Tage

Große Klassik für wenig Geld

Am 31. Oktober und 1. November finden im Miralles-Saal der Jugendmusikschule am Mittelweg zwei Konzertabende mit dem HfMT-Hochschulorchester unter der Leitung von Prof. Ulrich Windfuhr (31. 10.) sowie Studierenden der HfMT Dirigierklasse (1.11.) statt.

Sun Shin studiert Violine in der Klasse von Prof. Andreas Röhn

Neben einem Violinkonzert von Mozart mit der Solistin Sun Shin dürfen sich die Besucher auf einen echten symphonischen Klassiker des 20. Jahrhunderts freuen: Gustav Mahlers 1904 uraufgeführte 5. Symphonie auf, die allein schon wegen des wunderbaren Adagiettos den Eintritt wert ist. Dieser beträgt 8 Euro, Schüler und Studierende zahlen 5 Euro.

Beginn ist 19.30 Uhr, eine Einführung in die Werke findet um 18:45 Uhr im Foyer des Miralles-Saals statt.