Deutsch
English
< zurück
29.10.2011 23:01 Alter: 5 Jahre

Großer Erfolg für die Nacht des Wissens in der Musikhochschule

An die 1250 Besucherinnen und Besucher kamen dieses Jahr zur vierten Nacht des Wissens in die Musikhochschule – gut ein Viertel mehr als beim letzten Mal. Schon von Beginn an waren die Veranstaltungen hervorragend besucht und bis auf den letzten Platz gefüllt.

 

Insbesondere Familien haben die Nacht für einen Ausflug in die Welt der Musik genutzt. Zahlreiche Wissbegierige ließen sich rund um den Geigenbau informieren oder probierten eine selbstgebaute Cajon aus, strömten in großen Scharen in die musikalischen Veranstaltungen oder probierten, ein Orchester zu dirigieren. Ein weiteres der zahlreichen Highlights war die Lange Jazznacht im Forum der Hochschule – hier wurde alles, was man immer schon mal über Jazz und Jazzmusiker wissen wollte, vorgestellt. Auch Senatorin Dorothee Stapelfeldt genoss den ungewöhnlichen Mix aus Information und künstlerischer Präsentation sehr.

 

Hochschulpräsident Prof. Elmar Lampson am Ende eines gelungenen Abends: "Ich freue mich sehr, dass so viele Besucher aus Hamburg und der Metropolregion bei dieser Nacht des Wissens dabei waren. Besonders toll ist, dass viele Kinder und Jugendliche zusammen mit ihren Eltern die Studieninformation über Musik- und Bühnenberufe genutzt haben."