Deutsch
English
Großer Erfolg für Eventim Popkurs Absolventen: Peter Fox und Judith Holofernes gewinnen Deutschen Musikautorenpreis, Abschlusskonzert des aktuellen Jahrgangs am 27. August
< zurück
25.08.2009 09:21 Alter: 7 Jahre

Großer Erfolg für Eventim Popkurs Absolventen: Peter Fox und Judith Holofernes gewinnen Deutschen Musikautorenpreis, Abschlusskonzert des aktuellen Jahrgangs am 27. August

Unlängst wurde in Berlin zum ersten Mal der Deutsche Musikautorenpreis der GEMA verliehen, und zwei Absolventen des Eventim Popkurs der Hamburger Musikhochschule standen ganz vorn im Rampenlicht: Peter Fox, einer der erfolgreichsten Solo-Künstler der vergangenen zwei Jahre und Mitbegründer der Band Seeed, erhielt den Preis für Komposition Pop/Rock. Judith Holofernes, die Frontfrau und Texterin der nicht minder erfolgreichen Ausnahmeband "Wir sind Helden", wurde ausgezeichnet in der Kategorie Text Pop/Rock.

 

Mit Annette Humpe (Ich + Ich), Bernd Begemann, Jan Josef Liefers oder Smudo von den Fantastischen Vier war das Who is Who der Szene anwesend. Beim Deutschen Musikautorenpreis ging es nicht um Ehrungen für Tonträgerverkäufe oder andere kommerzielle Erfolge. Anlass der Preisverleihung war, dass es in Deutschland bisher keine Würdigung des Schaffens von deutschen Komponisten und Textautoren gegeben hat ? bis jetzt. Auch Schirmherr Bernd Neumann, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien, betonte in seiner Rede: "Hier werden nicht die Interpreten ausgezeichnet, die in der Öffentlichkeit meist allein mit der künstlerischen Leistung identifiziert werden, sondern die kreativen Köpfe, die Komponisten und Autoren, ohne deren geistige Leistung die Bühnen leer und die Tonträger unbespielt bleiben würden". Auf Judith Holofernes und Peter Fox trifft beides zu: sie sind sowohl die geistigen Schöpfer ihrer Werke als auch die ausübenden Künstler, die als Interpreten bekannt geworden sind.

 

Die Hamburger Musikhochschule ist besonders stolz darauf, dass es einmal wieder Absolventen ihres Popstudienganges, des Eventim Popkurs Hamburg, sind, die mit ihrer Originalität, Kreativität und ihrem Können wegweisende Projekte auf die Beine gestellt haben und für ihre besonderen Leistungen mit einem Preis geehrt wurden.

 

Am 27. August 2009 werden die Teilnehmer des aktuellen Eventim Popkurses auf derselben Bühne stehen, auf der die Erfolgsgeschichte von "Wir sind Helden" begann, nachdem sie sich im Popkurs kennengelernt hatten: in der legendären Hamburger Markthalle. Neue Songs, neue Sounds - bisher unentdeckte Talente geben ein spannendes Abschlusskonzert des diesjährigen Kurses. Eine tolle Gelegenheit, neue Künstler und Bands hautnah zu erleben, die vielleicht schon bald die Charts stürmen oder mit anderen Erfolgen überraschen werden.

 

Eventim Popkurs Konzert '09

Donnerstag, 27. August

Markthalle (Klosterwall 11, beim Hamburger Hauptbahnhof)

Einlass: 19:30, Konzertbeginn (pünktlich !): 20:00 Uhr

Eintritt: 7,-- Euro (Vorverkauf über www.eventim.de)

 

 

Über den Eventim Popkurs Hamburg

Der Kontaktstudiengang Popularmusik (offizielle Bezeichnung des Eventim Popkurses) der Hamburger Hochschule für Musik und Theater ist der Pionier in der Popularmusikausbildung an deutschen Hochschulen. 1982 vom damaligen Präsidenten Prof. Dr. Hermann Rauhe als "Modellversuch Popularmusik" gegründet, nimmt der Popkurs seitdem jedes Jahr nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren etwa 50 Musiker aus ganz Deutschland auf, die in zwei jeweils dreiwöchigen Intensivkursen gecoacht werden. Durch das wegweisende Konzept wurden in den vergangen Jahren zahlreiche Absolventen geprägt, die ihrerseits großen Einfluss auf Deutschlands Musikszene haben oder hatten. Hierzu gehören Bands wie Revolverheld, Wir sind Helden oder Seeed und Künstler wie Ute Lemper, Tim Fischer oder Heinz Strunk. Viele andere Teilnehmer haben ihren Platz im Musikgeschäft als Studio- und Livemusiker oder in Musikverlagen, Plattenfirmen und an Hochschulen gefunden.

Am EVENTIM Popkurs unterrichten mit Jane Comerford, Prof. Anselm Kluge, Prof. Peter Weihe, Prof. Curt Cress und anderen einige der angesehensten und profiliertesten Dozenten Deutschlands im Bereich Popularmusik.

 

Weitere Informationen über den Studiengang unter www.popkurs-hamburg.de

 

Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Harvestehuder Weg 12

20148 Hamburg

T. 040-42848-2574 oder 04103-86933

info@popkurs-hamburg.de