Deutsch
English
< zurück
21.10.2008 16:17 Alter: 8 Jahre

Hamburger Komponisten beim renommierten Festival "LINKS - Heidelberger Biennale für Neue Musik"

Peter Michael Hamel und die Studierenden bzw. Alumni Sascha Lemke, Marcia Lemke-Kern, Martin von Frantzius und Sängerin Frauke Aulbert der Hochschule für Musik und Theater Hamburg wirken bei dem prominent besetzten Festival "LINKS - Heidelberger Biennale für Neue Musik" mit, welches vom 24. bis zum 31. Oktober stattfindet.

 

Der Name des Festivals verweist mit dem der Computersprache entliehenen Begriff "Links" auf die vielfältigen Verknüpfungen, die die Universität Heidelberg herstellen möchten. Zum einen sind dies Verlinkungen der Neuen Musik mit anderen Musik- und Kunstrichtungen, zum anderen die Beziehung der ausgeübten Musik zur Musikwissenschaft. Die Biennale widmet sich in diesem Jahr einem besonders spannenden und dynamischen Link, der Improvisation.

 

Zum diesjährigen Thema konnte mit Peter Michael Hamel einer der führenden Köpfe gewonnen werden. Hamel hält den Eröffnungsvortrag des Festivals am 24.10. in der Alten Aula der Universität Heidelberg über "Musik zwischen den Welten. Phänomenologie der musikalischen Improvisation".

 

Studierende bzw. Absolventen der Kompositionsklasse Peter Michael Hamel (Sascha Lemke, Marcia Lemke-Kern, Martin von Frantzius und Frauke Aulbert - Gesang) führen in der Matinée am 26.10. eigene Werke auf.

 

1997 wurde P. M. Hamel als Professor für Komposition und Theorie an die Hamburger Hochschule für Musik und Theater berufen.