Deutsch
English
< zurück
28.05.2015 05:47 Alter: 2 Jahre

HfMT Young Talents auf dem Elbjazz - Festival 2015

Auch in diesem Jahr präsentiert ELBJAZZ (29. – 31.5.2015) in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg den musikalischen Jazznachwuchs auf einer eigenen Bühne, die nach mehreren Jahren neben der Elbphilharmonie umzieht.

Wobei es sich beim „Nachwuchs“ um gestandene Musikerinnen und Musiker handelt, mit umfangreicher Bühnenerfahrung und eigenständigem Repertoire.

 

Der neue Standort unter dem Namen „HfMT Young Talents“ liegt zwischen Unilever Gebäude und Cruise Center:

 

Ort: Großer Grasbrook Süd, 20457 HH (HafenCity)
Fährverbindung: Linie 1 + 2 – Anleger Unilever

 

 

Der Jazz – Bereich an der HfMT hat mit der Dr. E.A. Langner Stiftung seit vielen Jahren einen besonders engagierten Förderer. Im vergangenen Jahr hat die Stiftung die Jazzausbildung der HfMT um einen weiteren Studiengang bereichert: den Dr. Langner Jazzmaster, einen Masterstudiengang mit besonderem Augenmerk auf die individuellen Bedürfnisse vielversprechender Nachwuchstalente. Studierende des ersten Jahrgangs, die auf der „HfMT Young Talents“-Bühne spielen, sind Silvan Strauß, Christin Neddens und Anna-Lena Schnabel. Ein besonderer Höhepunkt des Programms dürfte der Auftritt des syrischen Sängers Ibrahim Keivo mit der HfMT Bigband werden.

 

Direkt am Kai gelegen, ist die Bühne nicht nur Heimat für die Studierenden der HfMT, sondern auch Auftrittsort für weitere ELBJAZZ-Künstler. Zum dritten Mal in Folge wird es auf dieser Bühne als Festivalausklang auch am Sonntag (31.05.) noch Live-Jazz geben.