Deutsch
English
< zurück
03.12.2012 16:41 Alter: 4 Jahre

HÖR_Lights – lange Klangnacht in allen Räumen der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

08.12.2012 | ab 20 Uhr | HfMT - Zu Ehren des 60. Geburtstags des Präsidenten der HfMT

Ein Geburtstag will gefeiert werden. Im Dezember gibt es einen besonderen: Elmar Lampson wird 60. Als Präsident, Hochschullehrer und Komponist wird er mit einem ihm gewidmeten Klangfest geehrt. HÖR_Lights – so der Titel - präsentieren Highlights aus dem Schaffen des Komponisten Lampson und Glanzpunkte der Ausbildung in einem Konzertmarathon durch alle Räume der Hochschule.

 

Dazu laden wir Sie herzlich ein für

 

Samstag, den 8. Dezember 2012 ab 20:00 Uhr

Klangnacht aus besonderem Anlass:

Elmar Lampson zum 6o.

In allen Räumen der Hochschule für Musik und Theater

Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg.

 

Eintritt frei.

 

Die Veranstaltung beginnt mit einem Festakt um 19.00 Uhr im Forum der Hochschule. Danach erwartet das Publikum ein buntes abwechslungsreiches Programm:

 

- Legendäres für Klavier

- Orgelmusik mit Vivaldi und Bach

- die Bigband der Hochschule, feat. Ken Norris, unter der Leitung von Wolf Kerschek

- etliche Kompositionen des Geehrten - Elmar Lampson wie z. B. drei Morgensternlieder, die Suite der Substanzen, Auszug aus den "Mysterien Szenen", Aquarelle, Lampson auf 16 Saiten

- Liedhaftes nach Neun – von Bach, Vivaldi, Mozart, Offenbach, Bizet und Saint-Saëns

- Musiker ohne Grenzen mit Werken u.a. von Astor Piazolla

- Bartok

- verschiedene Werke für Horn, u. a. von Wagner und Mozart

- Neue Musik "Catch the Music."; "Improvisierend durch die Welt" mit Ethno, Jazz, Rock und Folk; Frischer Wind

- "….alles was Odem hat…." Studierende begleiten im Rahmen des Schulpraktischen Klavierspiels Lieder und Songs aus Pop oder Jazz

- The Night Soul zum Thema Tanz

- Hörenswert(es)! Von Schubert, Schumann, Wolf, Zemlinski und Webern

- Alte Musik von jungen Musikanten: Telemann und Bach

- ein Hasse spezial mit Werken von Johann Adolf Hasse

 

Alle diese „HÖR_lights“ werden ein „Highlight“ am 8. Dezember - wir freuen uns auf Ihr Kommen zu diesem besonderen Abend.