Deutsch
English
< zurück
06.05.2005 10:46 Alter: 12 Jahre

Jazzchor der Hochschule singt eines der berühmten "Sacred Concerts " von Duke Ellington

Wir laden Sie herzlich ein zu

 

Duke Ellingtons "Sacred Concert"

für Solo-Sopran, Chor und Big Band

am Samstag, den 28. Mai 2005, 20 Uhr,

St. Georgskirche am Hauptbahnhof.

 

Ausführende:

Talia Or, Sopran; Bläser und Rhythmusgruppe und der JAZZCHOR der Hochschule für Musik und Theater,

Leitung: Prof. Dr. Christoph Schönherr.

 

Eintritt: 12.- / 8.- € (Schüler u. Stud.), (Vorverkauf Konzertkasse Gerdes)

 

Duke Ellington

weltberühmter Jazzpianist, Komponist und Big Band – Leiter, tourte in den Jahren 1966-1974 mit seinen „Sacred Concerts“ in den USA und Europa. Zum Konzept gehörte, dass Ellington mit örtlichen Chören zusammenarbeitete. Der Jazzchor der Hochschule wird eine Fassung der skandinavischen Arrangeure Höybye und Pedersen aufführen. Hier ist der Chorpart wesentlich anspruchsvoller gestaltet.