Deutsch
English
< zurück
18.05.2007 17:29 Alter: 10 Jahre

Jazzchor der Musikhochschule mit Musik von Al Jarreau, Manhattan Transfer......

Konzert mit dem Jazzchor der Hochschule

am Mittwoch, den 13. Juni 2007, 20:00 Uhr,

St. Georgskirche am Hauptbahnhof.

 

Ausführende:

Jazzchor und Band der Hochschule für Musik u. Theater Hamburg, Ltg. Christoph Schönherr.

Karten

für 10 Euro, ermäßigt 6 Euro (Schüler und Studenten), nur an der Abendkasse erhältlich.

 

 

New York Voices, Manhattan Transfer, Al Jarreau u. a.

Auf dem Programm stehen Jazzstandards von Swing bis Latin und Funk in Arrangements u. a. von Manhattan Transfer und New York Voices. Einen besonderen Schwerpunkt im Programm bildet die Musik von Al Jarreau. Sie erklingt einerseits in speziellen Arrangements, die eigens für den Chor geschrieben wurden und andererseits in solistischen Beiträgen.

 

Der 25-köpfige Chor wird von einer hochkarätig besetzten Band bestehend aus Klavier, Bass, Percussion und zwei Bläsern begleitet.

 

Der von Prof. Dr. Christoph Schönherr 1987 gegründete Jazzchor war seinerzeit der erste Jazzchor an einer deutschen Musikhochschule. Er war u. a. 1.Preisträger beim Deutschen Chorwettbewerb und errang mit zahlreichen Konzertreisen im In- und Ausland einen hervorragenden Namen in der deutschen Chorszene. In Ton- und Fernsehaufnahmen des NDR ist die Arbeit des Chores dokumentiert.