Deutsch
English
< zurück
10.11.2008 11:02 Alter: 8 Jahre

Kammerkonzerte im Mozartsaal

- Konzert mit dem Boulanger Trio mit einer Uraufführung -

 

Wir laden Sie sehr herzlich ein zu einem Kammermusikkonzert mit dem Boulanger Trio, welches unter anderem ein Werk von Leopold Hurt zur Uraufführung bringen wird am

Donnerstag, den 13. November 2008 um 19.30 Uhr,

im Mozartsaal des Logenhauses, Moorweidenstraße 36, 20146 Hamburg.

 

Preiskategorien (zzgl. Vorverkaufsgebühr): EUR 33,-- 26,-- 19,--

Konzertkasse Gerdes, Tel: +49/40/45 33 26 oder 44 02 98

info@konzertkassegerdes.de

 

Das Boulanger Trio hatte in diesem Jahr gemeinsam mit dem Komponisten Leopold Hurt den Annemarie und Hermann Rauhe Preis (10.000,-) erhalten. Zu den Aufgaben, die mit dem Preis verbunden waren, gehörte, dass Leopold Hurt ein Klaviertrio komponieren sollte, welches dann später nach gemeinsamer Erarbeitung zur Uraufführung gebracht werden sollte. Am 13. November ist es nun soweit.

Neben dem neuen Trio von Leopold Hurt spielt das Boulanger Trio noch die Variationen "Ich bin der Schneider Kakadu" op. 121a von Ludwig van Beethoven und das große Es-Dur Trio op. 100 von Franz Schubert.

 

Das Boulanger Trio (Karla Haltenwanger (Klavier), Birgit Erz (Violine) und Ilona Kindt (Violoncello)) studiert an der Hochschule im Masterstudiengang Kammermusik bei Prof. Niklas Schmidt.

 

Leopold Hurt (geboren 1979 in Regensburg) ist eines der herausragenden Talente der Kompositionsklassen der Hochschule und studiert derzeit Komposition bei Prof. Dr. Manfred Stahnke.