Deutsch
English
< zurück
13.10.2015 03:26 Alter: 1 Jahre

Karriereschub für HfMT-Schauspielabsolventen

Von der Kultkrimireihe „Tatort“ bis zur aufwändigen Hollywoodproduktion: Schauspielabsolventen und -innen der Hamburger Theaterakademie werden gerne für Filmproduktionen gebucht.

Julius Feldmeier (re.)

Julie Engelbrecht

So hat der Schauspielabsolvent Julius Feldmeier (Abschlussjahrgang 2012, geb. am 03.04.1987 in Rostock) beim zuletzt gesendeten und in Hamburg spielenden Tatort „Verbrannt“ mitgespielt. Basierend auf einem authentischen Fall spielte er einen Polizeibeamten, der für den Tod eines  Häftling verantwortlich ist, beklemmend gut und mit extremer Tiefe.

Schauspielabsolventin Julie Engelbrecht (Abschlussjahrgang 2009, geb. am 31.03.2009 in Irey) hat die Hauptrolle im Fantasy-Action-Kracher „The Last Witch Hunter“ ergattert: Sie spielt eine Hexenkönigin, die gegen Hexenjäger und Superstar Vin Diesel (47) kämpft. Weltweit hatte Regisseur Breck Eisner (43) gesucht und sich schließlich für Julie Engelbrecht entschieden. Zuvor hatte sie u.a. schon in der Fernsehproduktion „Die Wanderhure“ mitgespielt.