Deutsch
English
< zurück
17.04.2009 15:17 Alter: 8 Jahre

KLANG!-Container auf dem Uni-Campus eröffnet

Der mobile Konzertsaal schwebte heute über die Bäume des Uni-Campus, um seinen ersten Standort zu erreichen.

 

"Ein Konzertsaal, der zu den Menschen in die unterschiedlichen Stadtviertel kommt, ist innovativ und einzigartig. Hier im Uni-Viertel stößt der Klang!-Container seit seiner Ankunft auf großes Interesse. Die Menschen sind von der Idee begeistert" stellt Prof. Elmar Lampson, Präsident der Hochschule für Musik und Theater, nach der Eröffnung des Klang!-Containers fest. Die Hochschule ist Träger von KLANG!

 

Das erste Konzert auf dem UniCampus mit der Klarinettistin Carola Schaal und der Sopranistin Frauke Aulbert war auch klanglich erfolgreich: "Akustik und Atmosphäre im mobilen Konzertsaal sind außergewöhnlich schön", freut sich die Projektleiterin Tamara van Buiren. Prof. Reinhard Flender, der die Idee im Institut für kulturelle Innovationsforschung entwickelt hat, merkt an: "Jede wirklich innovative Idee braucht Ausdauer, Know How und Überzeugungskraft, bis sie umgesetzt werden kann. Eine Fülle von neuen Klängen wartet nun auf neugierige Zuhörer. Neben den Live-Konzerten sind über 200 Werke im SonicChair zu hören - ein echtes Klangerlebnis! Werke großer Komponisten, Konzertmitschnitte, O-Töne von Künstlern und Komponisten und Klang-PodCasts. Starke Partner haben an das Projekt geglaubt und uns unterstützt und gefördert."

 

Die Henry Benthack-Stiftung ermöglichte den Bau des Containers, der von der HafenCity Universität entworfen und gebaut wurde. Die Nordmetall-Stiftung fördert das Künstlerische Programm. Klang! wird gefördert durch das Netzwerk Neue Musik, ein Förderprojekt der Bundeskulturstiftung.

 

Eine dauerhafte Fotoausstellung gewährt auch in den konzertfreien Zeiten Einblicke in das vielseitige kreative Schaffen und die Protagonisten der Neuen Musik-Szene Hamburgs.

 

 

Die Tour:

UniCampus 17. April - 01. Juni 09

HafenCity 02. Juni - 03. August 09

Övelgönne 04. August - 20. Oktober 09

 

UniCampus-Programm:

3×3 KLANG!-Konzerte

20-minütige Recitals mit Schlüsselwerken der Moderne & Hamburger Komponisten

21. - 23. April, jeweils 11.30 | 14.30 | 16.30 Uhr

Carola Schaal (Klarinette)

Sonja Lena Schmid (Violoncello)

Andrej Roshka (Flöte)

 

Solokonzert 25. April, 20.30 Uhr mit John Eckhardt, Kontrabass "Xylobiont"

 

3×3 KLANG!-Konzerte

20-minütige Recitals mit Schlüsselwerken der Moderne & Hamburger Komponisten

5. - 7. Mai, 11.30 | 14.30 | 16.30 Uhr

Frauke Aulbert (Sopran)

David Stromberg (Violoncello)

Shin Ying Lin (Flöte)

 

Solokonzert 9. Mai, 20.30 Uhr: mit Stefan Keune und Hannes Wienert, Saxophon

 

Kammerkonzert 10. Mai, 11.00 Uhr: Trio Altrove 1.3 aus Florenz

 

Mehr zum Programm: www.klang-hamburg.de

 

Kontakt:

Tamara van Buiren, Projektleitung - KLANG!

c/o Hochschule für Musik und Theater, Institut für kulturelle Innovationsforschung

Tel. 0170 73 02 845

Tel.: 040-42 84 82-452

Fax: 040-42 84 82-666