Deutsch
English
< zurück
06.02.2015 09:40 Alter: 2 Jahre

KomponistenQuartier – live!: "Und unser ganzes Haus soll wiedertönen...."

- Musikgeschichte hautnah erleben - im zukünftigen Komponistenquartier -

Wir laden Sie herzlich ein zu einer Veranstaltung der Hochschule für Musik und Theater Hamburg zusammen mit dem Komponisten-Quartier e.V. und der Fanny und Felix Mendelssohn-Gesellschaft Hamburg e.V. am

 

Sonntag, 15. Februar 2015, 15.00 Uhr,

Lichtwarksaal, Neanderstraße 22, 20459 Hamburg 

 

Dr. Ingeborg Allihn (Berlin)

"Und unser ganzes Haus soll wiedertönen...."

Carl Philipp Emanuel Bach, Sara Levy  und Fanny Hensel-Mendelssohn

 

Eintritt frei.

 

Mitwirkende:

Klavier (Pianoforte/Hammerflügel): Katarzyna Kluczykowska; Bratsche: Mari Viluksela;  Traversflöte: Polina Gorshkova

 

 

Der Vortrag ist Teil der Ringvorlesung „KomponistenQuartier – live!“, die im Wintersemester 2014/2015 gemeinsam vom KomponistenQuartier und der Hochschule für Musik und Theater durchgeführt wird.

 

Dr. Ingeborg Allihn

Studium der Musikwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Promotion mit einer Arbeit über „Die Musik Hanns Eislers zu Stücken von Bertolt Brecht“ an der Humboldt-Universität Berlin. Lebt als freie Autorin in Berlin. Publikationen zur Berliner Musikgeschichte und zu Fragen der historisch informierten Aufführungspraxis. Autorin des Bandes „Berlin“ in der Reihe Musikstädte der Welt (Laaber 1991), Herausgeberin eines Kammermusikführers (Metzler/Bärenreiter 1998) und eines Barockmusikführers (Metzler/Bärenreiter 2001 ) sowie Mitherausgeberin von „Wie mit vollen Chören“ – 500 Jahre Kirchenmusik in Berlins historischer Mitte (ortus musikverlag 2010). Mitglied der Jury des Preises der deutschen Schallplattenkritik.

Organisation: Prof. Dr. Beatrix Borchard, Dr. Regina Back, Peter Krause, M.A. - Vorstand der Fanny und Felix Mendelssohn-Gesellschaft Hamburg e.V.