Deutsch
English
< zurück
22.10.2009 18:38 Alter: 7 Jahre

Konzert mit dem Symphonieorchester der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

ORCHESTERKONZERT

des Symphonieorchesters der HfMT

unter der Leitung von Prof. René Gulikers

 

Freitag, 30. Oktober 2009

20:00. Forum der Hochschule

mit Werken von Wagner, Lemke, Hindemith und Beethoven

Eintritt frei.

 

Renè Gulikers zu dem Programm:

"Das zentrale Wort in unserem Programm ist "NEU!". Erstmals wurde in der Geschichte des Symphonieorchesters der HfMT Hamburg ein Auftrag zu einer neuen Komposition vergeben. Sascha Lino Lemke hat ein Stück geschrieben, in welchem viel Neues zu erleben sein wird. Es werden drei Klavierspieler an einem Flügel sitzen, es werden zwei Orchester auf der Bühne sein, es wird elektronische Klänge geben und sogar "Luftbuchstaben".

Und neu fürs Publikum wird auch das Werk von Hindemith sein. Dieses selten gespielte Werk für symphonisches Blasorchester wird für ein spannendes Erlebnis sorgen.

Beethoven und Wagner sind selbstverständlich nicht neu, allerdings wird die Interpretation der beiden Werke eine ganz andere sein als die bis heute Übliche. - Wenn man ein bisschen Neugierde besitzt, darf man dieses Konzert nicht verpassen!"

 

 

Das Programm

Richard Wagner: Ouverture zu "Die Meistersinger von Nürnberg" WWV 96

Sascha Lino Lemke: ...O a scuola o a sentire i pifferi... Coreografia di un burattino per pianoforte, arpa con scordatura, percussione, due orchestre ed elettronica 2009

Paul Hindemith: Konzertmusik für Blasorchester op. 41

- Konzertante Ouvertüre

- Sechs Variationen über das Lied "Prinz Eugen, der edle Ritter"

- Marsch

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

- Poco sostenuto - Vivace

- Allegretto

- Presto

- Allegro con brio