Deutsch
English
< zurück
11.05.2015 12:13 Alter: 2 Jahre

Konzertante Streifzüge auf dem Campus Nord der Musikhochschule Hamburg

13. Mai 19 Uhr │ Studiokonzert der Violinklasse von Tanja Becker-Bender │ Campus Nord │ Johannes Brahms Haus │ 102 orange

Auf dem Campus Nord der Hochschule für Musik und Theater in der Hebebrandstraße wurde zwar eigens ein Konzertsaal – der Ligeti – Saal -  für die Veranstaltungen an diesem Standort eingerichtet; das hält die Lehrenden der HfMT aber nicht davon ab, alle vier Häuser des Campus Nord akustisch auszuloten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

 

Als erste lädt Geigenprofessorin Tanja Becker-Bender am Mittwochabend kurzerhand zu sich in den Unterrichtsraum ein (102 orange im Johannes-Brahms-Haus, der ist nämlich auch schön und groß), um den Fortschritt und das Können ihrer Studierenden unter Beweis zu stellen: „Wir wollen gerne mal einen intimeren Einblick in unsere neue Wirkungsstätte geben und verstehen uns – nach einer Vorführung mit Werkstattflair – auch ganz als Gastgeber.“ Im Anschluss an den musikalischen Genuss gibt es dann noch einen kleinen Umtrunk und Imbiss, zu dem alle Beteiligten etwas beisteuern.

 

 

Mittwoch, 13.05.15, 19:00

Studiokonzert Violine

Klasse Prof. Tanja Becker-Bender

 

Raum 102 orange, Campus Nord, Hebebrandstraße 1

Eintritt: frei.

 

Tanja Becker-Bender konzertiert als Solistin unter Dirigenten wie Kurt Masur, Gerd Albrecht, Lothar Zagrosek, Uriel Segal, Fabio Luisi, Hartmut Haenchen, Hubert Soudant und Ken-Ichiro Kobayashi mit Orchestern wie dem Tokyo Philharmonic Orchestra, Jerusalem Symphony Orchestra, Yomiuri Nippon Symphony Orchestra, Houston Symphony Orchestra, Orchestre de la Suisse Romande, Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Konzerthausorchester Berlin und dem Wiener, dem Zürcher und dem Prager Kammerorchester sowie dem English Chamber Orchestra. Regelmäßig ist sie Gast bei internationalen Kammermusikfestivals.

Ihre jüngsten CD's bei Hyperion Records - Paganini 24 Capricci, Schulhoff Werke für Violine und Klavier, Reger Violinkonzert, Respighi Werke für Violine und Klavier wurden von der internationalen Fachpresse mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht (Editor's Choice, Gramophone und Classic FM, CD des Monats, BBC Music Magazine und International Record Review, Stern des Monats, Fonoforum).

Tanja Becker-Bender hatte bereits seit 2006 eine Professur für Violine an der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken inne, seit dem Winter 2009/10 hat sie in Hamburg eine Violinklasse.