Deutsch
English
< zurück
04.04.2008 16:10 Alter: 9 Jahre

Kooperation der Hochschulorchester

Das Orchester der Hamburger Hochschule für Musik und Theater ist mit dem Orchester der Musikakademie Ljubljana eine enge Kooperation eingegangen: Zunächst kommen die jungen Musiker aus Lubljana nach Deutschland, um hier in Hamburg, Lüneburg und Schwerin Konzerte zu geben, im nächsten Jahr werden dann Hamburger Musikstudierende nach Ljubljana fahren und dort ebenfalls eine Konzerttournée machen. Sie haben damit erstmalig die ungewöhnliche Chance, auf eine Konzertreise ins Ausland zu gehen und ihre musikalische Praxis zu erweitern.

 

Die erste Veranstaltung der neuen Zusammenarbeit ist ein

ORCHESTERKONZERT des Symphonieorchesters der Musikakademie Ljubljana

am Montag, den 21. April 2008, 20:00 Uhr,Forum der Hochschule.

Eintritt: frei.

 

Es stehen Werke von

J. Golob: Vier slowenische Volkslieder (1980)

F. David: Concertino für Posaune und Orchester, op. 4

A. Koppel: Konzert für Marimba und Orchester Nr. 2 (1995)

C. Franck: Symphonie in d-moll

(Solisten: Teo Kovacevic, Posaune, Simon Klavzar, Marimba)

auf dem Programm.

 

Dem Symphonieorchester der Musikakademie Ljubljana gehören ca. 80 bis 90 Studierende aller Jahrgänge und Studienrichtungen für Streich-, Blas- und Schlaginstrumente an. Das Orchesterrepertoire umfasst wichtige symphonische und konzertante Werke aller Musikepochen, ein Schwerpunkt sind zeitgenössische symphonische Werke slowenischer Herkunft. Das Orchester verzichtet auf einen festen Dirigenten und lädt jeweils bekannte Dirigenten nach Lubljana ein. Bei der Konzerttournée in Deutschland wird das Orchester von Prof. René Gulikers, dem Leiter des Hamburger Hochschulorchesters, dirigiert. In den letzten Jahren gastierte das Orchester bereits in Wien, Zagreb (Kroatien) und Gorizia (Italien) und ist häufig bei den young.euro.classic Festivals zu Gast gewesen, zuletzt 2007; hier wurde das Orchester von der deutschen Musikkritik als eines der besten Jugendsymphonieorchester Europas gelobt.

 

Weitere Termine:

22. April 2008: 19:30 Uhr Kulturforum Lüneburg

23. April 2008: 19:30 Uhr St. Paulskirche Schwerin.

 

Kontakt und Fotos unter

Svetlana Wittner, svetlana.wittner@hfmt.hamburg.de;Telefon: 040.428 482-576