Deutsch
English
< zurück
03.02.2016 08:07 Alter: 207 Tage

Momente gelingender Beziehung schaffen

Prof. Dr. Krista Warnke lädt herzlich ein zu dem Vortrag „Momente einer gelingenden Beziehung - Vorurteile, Erwartungen, Rollenklischees“ im Rahmen der Ringvorlesung "LehrerIn sein KünstlerIn bleiben".

Zeit und Ort:

Do., 4. Februar, 19 Uhr
Fanny-Hensel-Saal der HfMT
Harvestehuder Weg 12


Welche Einstellungen und Haltungen können helfen, mit sich selbst und mit anderen „Momente gelingender Beziehung“ zu schaffen? Dies ist Kernthema des workshopartigen Vortrages, in dem Vorurteile, Erwartungen und Geschlechterklischees zu den Aspekten „Fühlen und Denken“ sowie „Konkurrenz und Kooperation“ bearbeitet und aus aktueller wissenschaftlicher Sicht interpretiert werden. In Zusammenarbeit mit Berthild Lievenbrück.

Kurzvita

Krista Warnke, geboren in Österreich, studierte Musikwissenschaften und Psychologie in Hamburg. 1973 promovierte sie dort  zum Dr. phil. 1973 und 1974 wurden ihre Tochter und ihr Sohn geboren. Von 1979 bis 2009 war sie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg tätig mit den Schwerpunkten Musikpsychologie, Rezeptions- und Medienforschung, sowie Gender Studies.


Eine Veranstaltungsreihe des Kulturforum21 des Katholischen Schulverbandes Hamburg, der Zentrums für Berufsmusiker Hamburg und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.
Ltg. Prof. Jörn Dopfer, Dr. Bettina Knauer