Deutsch
English
< zurück
05.11.2009 14:31 Alter: 7 Jahre

Nacht des Wissens in der Musikhochschule VII - Hamburg: Sounds in der Milchstraße

Eventim Popkurs stellt sich vor - Jazz bis Mitternacht

 

In der Nacht des Wissens stellt sich der

Eventim Popkurs Hamburg

18.30 - 20.00 im Orchesterstudio

vor.

In einer Talkrunde wird Popkurs-Geschäftsführerin Katja Bottenberg im Gespräch mit ehemaligen Teilnehmern ihre Erfahrungen im Kurs und die "Zeit danach" ausloten. Der Popkurs als Ticket ins Musikerleben?

 

Danach gibt es ein Konzert mit Absolventen, feat.

- Linda Tessloff (popkurs 2009) - Gesang und Piano

Charismatische Soulsängerin, Frontfrau der im diesjährigen Popkurs gegründeten Band "Nala and the Silkmonkeys".

- Wolfgang Müller (popkurs 2006) - Gesang und Gitarre

Poetische Texte, feiner Humor, stimmungsvolle Musik sind seine Markenzeichen.

- Michael Slama (popkurs 2009) - Gesang und Piano

Sänger und Songschreiber, u. a. Frontmann seiner im Popkurs gegründeten Band "Elektromeyer".

- "The Good Morning Diary" aka Chris Buseck (popkurs 2008)- Gesang und Gitarre, Bratsche

Busecks Musik sorgt bei Fans von Damien Rice, Ryan Adams oder Teitur für Aufmerksamkeit und fand bereits im Vorprogramm zwei ausverkaufter Amy Macdonald Shows großen Anklang.

 

Ab 22.00 Uhr gibt's im Foyer Jazz vom Feinsten aus der Jazzabteilung der Hochschule:

Jazz Pottery

mit

Noemi Campisi (voc), Sebastian Albrecht (woodwinds), Nikos Titokis (p/comp), Daniel Stritzke (b), Konrad Ullrich (dr)

22.00 ? 22.45 Uhr)

und das

Modern Jazz Ensemble

mit

Martin Meisner (sax), David Mechsner (tr),Christoph Spangenberg (p),Paolo Lamazza (git), Daniel Stritzke (b), Janosch Pangritz/Julian Erdem (dr)

23.00 ? 24.00 Uhr)