Deutsch
English
< zurück
21.01.2013 17:08 Alter: 4 Jahre

Neu: Lunchkonzerte in der Hamburger Musikhochschule

Entspanntes Intermezzo im Arbeitsalltag, Studium oder einfach zwischendurch - 22. Januar 2013 | 13.30 Uhr | Orchesterstudio der HfMT

Erstmals bietet die Hochschule für Musik und Theater Hamburg mittags öffentliche Lunchkonzerte an – eine angenehme Unterbrechung des Arbeitsalltags, des Studiums oder des sonstigen gewohnten Tagesablaufs und für die Studierenden der Gesangsklassen eine schöne Gelegenheit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

 

Die Lunchkonzerte werden unter der Leitung von Prof. Geert Smits von der Gesangs- und Opernabteilung der Hochschule gestaltet: Vier bis fünf Studierende geben jeweils dienstags ab 13.30 Uhr für ca. eine Stunde Einblicke in ihr Repertoire.

 

Das erste Lunchkonzert findet statt am

 

Dienstag, den 22. Januar 2013, 13.30 Uhr

Orchesterstudio der Hochschule.

 

Eintritt frei.

 

Auf dem Programm von Judith Thielsen, Ernesta Juskaite, Ronaldo Steiner und Nerita Pokvytyte (alles Studierende des Masters Oper) stehen u. a. Werke von Mahler, Wagner, Puccini, Strauss und Verdi. Es begleiten u.a. Linda Leine, Mariana Popova und Prof. Willem Wentzel.

 

 

Weitere Termine:

Jeweils Dienstag, 13.30 Uhr

29. Januar 2013 

(Programm: Hier werden vor allem Lieder aufgeführt mit Pianisten der Liedklasse von Prof. Burkhard Kehring.)

 

16. April 2013

 

und 7. Mai 2013.