Deutsch
English
< zurück
15.05.2009 17:03 Alter: 8 Jahre

NEUES FüR STREICHER

Neue Werke für Streichtrio und Streichquartett von Studierenden und Ehemaligen der Hochschule

 

Wir laden Sie herzlich ein zu dem Konzert "Neues für Streicher" - Werke von Studierenden und Ehemaligen der Hochschule für Streichtrio und Streichquartett

am 17.Mai 2009, 20.00 Uhr

im FORUM der Hochschule für Musik und Theater

Mitwirkende:

Violine: Lisa Lammel

Violine: Nele Düsing

Viola: Simon Nussbruch

Cello: Benjamin Sprick

 

Eintritt frei.

 

Das trio sonar / quartett sonar (Leitung Lisa Lammel) spielt neue Werke von Studierenden und Ehemaligen der Hochschule. Besonders spannend ist die ganz unterschiedliche Bezugnahme auf Folk (Sean Reed), Rock (Andrej Koroliov), auf tonale Bezüge (Leopold Hurt) oder eine eher klassisch-moderne Tonsprache (unsere asiatischen Studierenden Goh und Okunuki). Dabei sind allerdings derlei Schlagwörter massiv hinterfragt und lassen Folk, Rock, Tonalität, Moderne nur wie eine mehr oder weniger ferne Folie erscheinen.

 

Werke:

Sean Reed: Words Like Smoke für Sreichtrio

Leopold Hurt: August Frommers Dinge für Streichtrio

Tae-Ahm Goh: Erstes Streichquartett

Andre Koroliov: corrosion of conformity für Streichtrio

Yuko Okunuki: nil omne (alles ist nichts).