Deutsch
English
Non-Piano/Toy Piano Weekend: The Beatles & John Cage - und zahlreiche Lehrende und Studierende der Hochschule sind mit von der Partie -
< zurück
23.09.2015 12:35 Alter: 1 Jahre

Non-Piano/Toy Piano Weekend: The Beatles & John Cage - und zahlreiche Lehrende und Studierende der Hochschule sind mit von der Partie -

Am 2. bis 3. Oktober 2015 findet das 2. Non-Piano/Toy Piano Weekend statt, dieses Mal unter dem Titel The Beatles & John Cage. Erkundet wird dabei die ebenso überraschende wie interessante Verbindung zwischen dem wohl bekanntesten Komponisten der Neuen Musik und der größten Rock Bands aller Zeiten, daneben aber auch wieder das klitzekleine Mini-Klavier resp. Toy Piano, und nicht zuletzt die Geschichte der Stadt Hamburg.

Viele Lehrende und Studierende der Hochschule für Musik und Theater Hamburg wirken an dem Klavierfestival Non-Piano/Toy Piano Weekend mit; angeboten werden zwei Konzerte, ein Vortrag, DJ und eine Beatles-Tour durch St. Pauli! Wie schon letztes Jahr wird auch beim Non-Piano/Toy Piano Weekend 2015 wieder eine Heerschar von Toy Pianos im Einsatz sein. Zu hören ist die ganze Bandbreite von Stücken für bis zu 8 Toy Pianos bis hin zu einem Stück für 8 PianistInnen auf 1 (!) Klavier.

 

Vertreten sind die Beatles, John Cage, Benjamin Helmer, Sascha Lino Lemke, Andrián Pertout, Jacob Sello, Simon Steen-Andersen und Beatles-Bearbeitung von Chris Corcoran, Alvin Curran, Barbara Monk Feldman, Ninon Gloger, Daniel Moreria, Steven Tanoto, Toby Twining und Steffen Wolf. 

 

Es spielen Isabel Ettenauer, Bernhard Fograscher, Ninon Gloger, Jan Feddersen, Jennifer Hymer, Jan Gerdes, Mariana Popova  (Toy Pianos und Klavier) mit Marcia Lemke-Kern (Sopran), Stefan Weinzierl (Schlagzeug), Chris Corcoran (E-Gitarre) und DJRED.

Vortrag und Einführung: Prof. Reinhard Flender

Künstlerische Leitung: Jennifer Hymer

 

 

Programm

www.nonpiano-toypiano.de/home/

Freitag, 2.10. - Vortrag und Konzert

-19:30 Einführung/Moderation: Prof. Dr. Reinhard Flender: popmusic - popart - pop-artmusic

-20:00 Konzert:  Piano Daze– Ein Tastenwirbel zwischen Solo und bis zu 8-köpfigem Klavier- & Toy Piano-Ensemble

-21:30 Original Beatles-Songs mit DJRED

 

Ort: resonanzraum St. Pauli

Bunker, 1. OG

Feldstraße 66, 20359 Hamburg

 

Samstag, 3. 10 - Tour und Konzert

-18:30 Beatles-Tour (Treff vor dem Indra Musikclub)

-20:00 Konzert St. Pauli Starts - Tribut an die ersten Hamburger Schritte der Beatles. Mit Solo- und Ensemblestücken für Toy Piano/s, Klavier, Stimme und Schlagzeug

 

Ort: INDRA Musikclub, Große Freiheit 64, 22767 Hamburg

 

Tickets:

Einzeltickets: 15/12 Euro, Wochenendpass (beide Konzerte) 25/20 Euro

Tour : 10 Euro (Konzerte nicht inklusiv, nur mit Reservierung)

Abendkasse eine Stunde vor Konzert

Kartenreservierung und Information: Kontakt[at]nonpiano-toypiano.de

 

Mit freundlicher Unterstützung von: Kulturbehörde Hamburg, Hamburgische Kulturstiftung, Feldtmann kulturell, Deutscher Komponistenverband.