Deutsch
English
< zurück
07.02.2013 18:50 Alter: 4 Jahre

Orgelkonzert zum Albert-Schweitzer-Jahr

10.02.2013 | 19 Uhr | Orgelstudio der HfMT

Zum Albert-Schweitzer-Jahr veranstaltet die Orgelklasse von Prof. Wolfgang Zerer ein Orgelkonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach:

 

Orgelkonzert

zum Albert-Schweitzer-Jahr  

mit Studierenden der Klasse Wolfgang Zerer

10. Februar 2013, 19.00 Uhr,

Orgelstudio der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

 

Eintritt frei.

 

 

Albert Schweitzer war ein bekannter Organist, Musikwissenschaftler, Theoretiker des Orgelbaus und einer der für das 20. Jahrhundert stilbildenden Interpreten der Musik Johann Sebastian Bachs. Er veröffentlichte diverse Schallplatten und gab eines der ersten Standardwerke über Bach heraus.

 

P  r  o  g  r  a  m  m

Orgelwerke von Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)

Phantasie und Fuge in g-Moll (BWV 542)                                                           

Hye-Won Woo

 

aus dem „Orgelbüchlein“:

„Gott, durch deine Güte“ (BWV 600)

„Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ“ (BWV 639)

Xaver Schult

 

aus den „18 Leipziger Chorälen“:

Trio super „Allein Gott in der Höh sei Ehr“ (BWB 664)

Maria Lebedeva

 

Fuge in c-Moll über ein Thema von Giovanni Legrenzi (BWV 574)

Mari Fukumoto

 

Sonate in C-Dur (BWV 529)

Allegro – Largo – Allegro

Mari Fukumoto

 

aus “Clavier-Übung III. Teil”:

„Dies sind die heilgen zehn Gebot“ (BWV 678)

Martin Bühler

 

Passacaglia und Fuge in c-Moll (BWV 582)

Ganael Schneider