Deutsch
English
< zurück
21.07.2011 10:05 Alter: 5 Jahre

Orgelstudentin der Hochschule für Musik und Theater Hamburg gewinnt ersten Preis

Die Orgelstudentin Miyoung Lee hat bei dem internationalen 7. Fano Adriano International Organ Competition den ersten Preis gewonnen und setzte sich damit gegen 15 weitere Bewerber in der Endrunde durch. Der Preis ist mit 1500 Euro dotiert und umfasst zusätzlich eine Konzerttournee in Italien.

Miyoung Lee studiert mit dem Ziel des Konzertexamens in den Klassen von Prof. Wolfgang Zerer und Prof. Pieter van Dijk an der Hamburger Musikhochschule.

 

Miyoung Lee (geb. 1982 in Südkorea) absolvierte Anfang 2011 ihren Master im Fach Cembalo an der Kölner Musikhochschule, ihren künstlerischen Abschluss 2009 im Fach Orgel an der Musikhochschule Freiburg und 2005 ihren Bachelor im Fach Kirchenmusik an der Yonsei Universität in Korea.

 

Sie nahm erfolgreich an zahlreichen Wettbewerben teil, so z. B. am 2. International Buxtehude Organ Competition (Finalistin) und am 4. International Poznan Felix Nowowiejski Organ Competition (Polen, Finalistin). In diversen Master - Kursen vervollkommnete sie ihr künstlerisches Spiel, u. a. 2008 an der Walker Orgel bei Prof. H. Deutsch, 2009 an der Norddeutschen Orgelakademie und  2010 bei Prof. W. Zerer und Prof. P. van Dijk, und spielte in mehreren Kirchengemeinden als Organistin.  

 

Im September wird sie in ihr Heimatland zurückkehren und dort als Organistin im Korea Händel Chor und einer evangelischen Kirchengemeinde tätig sein.