Deutsch
English
< zurück
14.04.2009 16:35 Alter: 8 Jahre

Prepared Piano Performance

Peter Michael Hamels "Hommage an Michael Buthe"

 

Anlässlich der Michael-Buthe-Austellung ("Der Engel und sein Schatten", 15. Februar - 1. Juni 2009) gibt der Komponist und Musiker Peter Michael Hamel eine etwa einstündige

Prepared Piano Performance

als "Hommage an Michael Buthe"

am Dienstag, den 21. April 2009 um 19.00 Uhr,

im ERNST BARLACH HAUS

Jenischpark, Baron-Voght-Straße 50a, 22609 Hamburg

Fon: +49 (0)40-82 60 85

Fax: +49 (0)40-82 64 15

E-mail: info@barlach-haus.de

 

Eintritt: 10,-- Euro.

 

Hamel war während der WDR-Produktion "Musik als Hörspiel" mit Luc Ferrari, Mauricio Kagel und Fredrik Rzewski dem Kölner Künstler Michael Buthe in den Jahren 1970 bis 1972 intensiv und freundschaftlich begegnet und hat an mehreren experimentellen und spektakulären Happening/Performance/Improvisationsabenden in den Räumen des Michael Buthe mitgewirkt und dessen umfängliche Prozession von Marokko zur Kasseler documenta vorbereitet und teilweise mitgestaltet.

 

Für seine als "Hommage an Michael Buthe" bezeichnete Prepared Piano Performance wird der Komponist den Flügel mit Radiergummis, Plastik umhülltem Tonkabeldraht und Bolzen wie seinerzeit auch bei Buthe zuhause derart "präparieren", dass beim Hörer ein Klangeindruck von Glocken, Zimbeln, nordafrikanischen Trommeln und orientalen Perkussionsinstrumenten entsteht, wie sich ihn der große Künstler Buthe passend zu seinen Gold durchsetzten Bildwerken wünschte.

 

Die Zuhörer haben die Gelegenheit, der spontanen Inklangsetzung dieser unwiederholbaren Prepared Piano Performance nicht nur sitzend zu lauschen, sondern auch durch die Ausstellung laufend, von Kunstwerk zu Kunstwerk schreitend, sich einer "dekonditionierenden" Hörerfahrung auszusetzen.

 

Peter Michael Hamel lehrt an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, seine Studierenden haben schon mehrfach ihre Kompositionen im Barlachhaus präsentiert.