Deutsch
English
< zurück
27.01.2016 10:04 Alter: 120 Tage

Prof. Alfons Krause verstorben

Am 14. Januar 2016 verstarb Prof. Alfons Krause, der langjähriger Dozent für Trompete an der HfMT war. Er prägte durch seinen besonderen Blick für persönliche Eigenarten seiner Studierenden und seinen einfühlsamen Unterricht Generationen von Studentinnen und Studenten, die zum Teil Orchestermusiker wurden, jedoch heute zum überwiegenden Teil Musiklehrkräfte an staatlichen Schulen oder Privatmusikerzieher sind.

Alfons Krause verstand es in besonderem Maße durch sein pädagogisches Geschick, die bläserischen Stärken seiner Studierenden zu fördern und zu fordern und ihnen als warmherziger Ratgeber auch in allgemeinen Lebensfragen ein treuer Begleiter zu sein. In regelmäßigen Abständen trafen sich zu seinem Geburtstag seine Studierenden bei ihm zu Hause in Fuhlsbüttel, um ihm ein Ständchen zu spielen, zuletzt an seinem 90. Geburtstag (siehe Bild) vor knapp zwei Jahren.