Deutsch
English
< zurück
17.11.2015 12:25 Alter: 1 Jahre

Qualitätspakt Lehre: HfMT gewinnt erneut im bundesweiten Wettbewerb

Die zweite Förderrunde des Bund-Länder-Programms für die Verbesserung von Studienbedingungen und höhere Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) ist entschieden.

Die HfMT Hamburg erhält im Rahmen des Verbundprojekts Kompetenznetzwerk der Musikhochschulen für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung eine Fördersumme von 385.000 Euro. In dem Netzwerk arbeiten zwölf der 24 deutschen Musikhochschulen für eine stärkere Verzahnung der Aktivitäten und den systematischen Einsatz von Qualitätssicherungsverfahren in Studium, Lehre und Verwaltung zusammen. Sie sind seit 2012 eng vernetzt und arbeiten intensiv in den Handlungsfeldern Qualitätsmanagement, Lehrentwicklung und Beratung & Projekte zusammen. Die HfMT freut sich sehr darüber, dass diese bedarfs- und projektorientierte Zusammenarbeit und die Konsolidierung ihres  Qualitätsmanagements in der 2. Förderphase bis 2020 gesichert weitergeführt werden kann.

Weitere Infos: http://www.netzwerk-musikhochschulen.de/