Deutsch
English
< zurück
25.05.2005 14:35 Alter: 12 Jahre

Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen in Hamburg

Erstmals seit fast 20 Jahren war Hamburg wieder Gastgeber des bundesweiten Wettbewerbs der Studierenden und der Rektorenkonferenz der 23 deutschen Musikhochschulen.

 

Die Tagung war in ihren Diskussionen von großer Einhelligkeit geprägt: Alle 23 Musikhochschulen stimmen darin überein, dass die Weiterentwicklung des Ausbildungsangebots nicht von prognostizierten Bedarfen gesteuert werden darf, sondern umgekehrt Bedarfe aus der Vielschichtigkeit der künstlerischen Kernkompetenzen heraus geweckt werden sollen.

 

Ein Schwerpunktthema war die Einführung des Bachelor/Master-Systems: Die Musikhochschulen einigten sich einstimmig auf gemeinsame Rahmenbedingungen: Diese beinhalten 7 Studienbereiche, in denen neben den künstlerischen Schwerpunkten auch pädagogische, allgemein bildende und berufsfeldbezogene Gesichtspunkte eine wesentliche Rolle spielen.

 

Ein weiteres Konferenzthema war die Intensivierung der Zusammenarbeit mit China, insbesondere mit der Universität Peking.