Deutsch
English
< zurück
21.07.2011 16:10 Alter: 5 Jahre

Ricarda Schmersahl gewinnt den Steinway Förderpreis 2011 für die Hamburger Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Ricarda Schmersahl (aus der Klasse von Prof. Marian Migdal) gewinnt den Steinway Förderpreis 2011 für die Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Sie trat gegen eine Konkurrenz von insgesamt sieben Mitbewerberinnen bzw. Mitbewerbern aus der Hochschule an und errang den mit 1000 Euro dotierten Förderpreis.

 

Die beiden weiteren Teilnehmerinnen des Wettbewerbskonzertes im Steinway-Haus Hamburg am 25.6.2011 waren Xiaoqiong Huang, ebenfalls Klasse Prof. Migdal, und Yeseul Kim, Klasse Prof. Oliver Kern. Zur Jury gehörten Prof. Patrick O’Byrne, Prof. für Klavier an der Hochschule für Künste Bremen (Fachbereichsleitung Klavier), Prof. Inge-Susann Römhild, Präsidentin der Musikhochschule Lübeck und Mathias Spindler, Produzent Deutsche Grammophon GmbH.

 

Die offizielle Preisverleihung findet im Rahmen des festlichen Preisträgerkonzertes im Steinway-Haus Hamburg am Freitag, 4.11.2011 statt.

 

Ricarda Schmersahl

1986 in Hamburg geboren, studiert seit 2003, zunächst als Jungstudentin, in der Klasse von Herrn Prof. Marian Migdal an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Sie wurde unter anderem mehrfach mit Bundespreisen als Solistin und Kammermusikerin bei „Jugend musiziert“ ausgezeichnet. Sie gewann in der Sonderwertung Klassik mit ihrer Kammermusik-Partnerin den Klassikpreis des WDR und 2002 den 3. Preis in der Altersgruppe C (Klavier solo) des „Steinway Klavierspiel-Wettbewerbs“ Hamburg. Außerdem war sie Finalistin des „Internationalen Wettbewerbs für junge Pianisten Ettlingen“. 2010 erhielt Ricarda Schmersahl den Jugendförderpreis des Rotary Club Winsen.

Sie konzertierte in der Hamburger Laeiszhalle, im Mozartsaal Hamburg, im Konzerthaus Berlin u. a.. Sie nahm aktiv teil an Meisterkursen bei Prof. Konrad Meister, Prof. Rudolf Meister, Prof. Arie Vardi, Prof. Vitaly Margulis. Seit 2004 arbeitet sie mit ihrer Schwester Maike-Marie (Violine) zusammen. Gemeinsam geben sie regelmäßig Konzerte.

 

Steinway Förderpreis 2011

Veranstalter ist das Steinway-Haus Hamburg in Kooperation mit dem Bankhaus Lampe Niederlassung Hamburg. Ziel dieses Förderpreises ist es, besonders begabte Studierende des Hauptfachs Klavier der Musikhochschulen

* Hochschule für Musik und Theater Hamburg

* Hochschule für Künste Bremen

* Musikhochschule Lübeck

zu fördern.

 

Ein Foto senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.