Deutsch
English
< zurück
10.01.2012 15:13 Alter: 5 Jahre

Scharoun Ensemble für ein Konzert zu Gast in der Hamburger Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Einzigartiges Stipendienprogramm für Studierende der Hochschule mit dem Scharoun Ensemble

Das Scharoun Ensemble aus Mitgliedern der Berliner Philharmoniker ist am

 

Mittwoch, den 18.01.12  19:00   

im Forum der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

 

mit einem Programm von Jean Francaix und Ludwig van Beethoven zu Gast.

Eintritt: € 10,00. Mit freundlicher Unterstützung der SAL. OPPENHEIM, Privatbank seit 1789.

 

Das 1983 von Mitgliedern der Berliner Philharmoniker gegründete Scharoun Ensemble gastiert anlässlich eines Workshops mit Studierenden der Hochschule in Hamburg.

Dieses Konzert ist als Auftakt eines kleinen Stipendienprogramms gedacht. Im Mittelpunkt steht das Septett von Beethoven. Das Scharoun Ensemble hat sich bereit erklärt, mit sieben Studierenden der Hochschule diese Komposition zu erarbeiten. In Berlin erhalten die Studierenden in zwei bis drei Sitzungen die Möglichkeit, sich mit dem Scharoun Ensemble dem Werk zu widmen und zwar immer aus einer anderen Musiker-Perspektive.  Konzertbesuche bei den Berliner Philharmonikern runden den Aufenthalt jeweils ab. Das Programm mündet in die "Zermatt Festival Academy", stattfindend vom 3. bis 16. September 2012. Die Künstlerische Leitung des Festivals liegt in den Händen des Scharoun Ensembles. 

 

Das Scharoun Ensemble gehört zu den profiliertesten Kammermusikformationen Deutschlands. Mit einem breit gefächerten Repertoire, das von ausgewählten Kompositionen des musikalischen Barockzeitalters über Kammermusikwerke der Klassik und Romantik bis hin zu zeitgenössischer Musik reicht, begeistert das Scharoun Ensemble seit über einem Vierteljahrhundert ein Publikum in Europa