Deutsch
English
< zurück
20.05.2010 11:42 Alter: 7 Jahre

Sechzig Jahre - sechzig Veranstaltungen: Schumann Salons an der Hochschule für Musik und Theater

Achtung - die Veranstaltung ist schon ausgebucht!

 

Sechzig Jahre - sechzig Veranstaltungen heißt das Motto, unter dem die Hochschule für Musik und Theater Hamburg dieses Jubiläum während des ganzen Jahres 2010 feiern wird. In Konzerten, Opern- und Theateraufführungen, Vorträgen und Symposien wird das ganze Spektrum der Hochschularbeit präsentiert.

 

Unter Leitung von Prof. Dr. Beatrix Borchard finden zu Ehren von Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Rauhe vier Salons anlässlich des 200. Geburtstags von Robert Schumann statt. Wir laden Sie herzlich ein zu dem dritten Salon

 

am 27. Mai April 2010, 19:00 Uhr

"Töne einer Liebe - Töne einer Ehe"

Im Zentrum des dritten Salons steht das berühmteste Liebes- und Ehepaar der deutschen Musikgeschichte: Clara und Robert Schumann.

Alte Bibliothek der Hochschule für Musik und Theater,

Harvestehuder Weg 12 (Eingang Milchstraße), 20148 Hamburg.

Eintritt frei.

 

Die Schumann-Salons werden gefördert durch die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius aus Anlass des 80. Geburtstags von Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Rauhe; sowie durch die Gerhard Trede-Stiftung.

 

Für Rückfragen:

Dr. Bettina Knauer

040 5111401

0177 7426352

info@bettinaknauer.de

 

Vorschau:

17.06.2010

"Hut ab, Ihr Herren, ein Genie"

Der vierte Salon widmet sich Robert Schumann als Kritiker und seinem Engagement für Frédéric Chopin, dessen 200. Geburtstag 2010 ebenfalls gefeiert wird.