Deutsch
English
< zurück
17.04.2015 10:17 Alter: 2 Jahre

Sommersalons an der HfMT Hamburg

Märchen & Arabesken - Scheherazade - 23. April 2015│ 19:00 │ Fanny-Hensel-Saal │ HfMT Hamburg

Im Sommersemester 2015 veranstaltet die Hochschule für Musik und Theater Hamburg (HfMT), unter Leitung von Prof. Dr. Beatrix Borchard, in Kooperation mit Dr. Bettina Knauer und Prof. Marc Aisenbrey, vier Salons. Der erste Salon findet statt am

 

Donnerstag, 23.04.15  19:00   

Fanny Hensel-Saal, Budge-Palais

„Scheherazade“

Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg.

 

Leitung: Prof. Dr. Beatrix Borchard, in Kooperation mit Dr. Bettina Knauer und Prof. Marc Aisenbrey

Mitwirkende: Aslihan And, Carlotta Freyer, Lémuel Grave, Jakob Immervoll, Martina Lenton, Juliette Vialle u. a.
Moderation: Prof. Dr. Beatrix Borchard


Eintritt: € 8,--

Karten an der Abendkasse erhältlich - Eintrittspreis (inkl. Getränk)

 

 

„Märchen & Arabesken“ thematisiert Kunstmärchen und Gedichtsammlungen und ihre arabesken Umschriften und musikalischen Transformationen: Scheherazade und die Märchen aus Tausendundeiner Nacht, das Andersen-Märchen Die kleine Seejungfrau, das eine ganze Reihe von Komponisten und Schriftstellern inspiriert hat, darunter Thomas Mann, dann der West-östliche Divan von Goethe und Des Knaben Wunderhorn von Achim von Arnim und Clemens Brentano; und von letzterem auch das Märchen Gockel, Hinkel und Gackeleia. Mit den genannten Ausgangstexten sind verschiedene reale und fiktive Frauengestalten verknüpft. In erster Linie sind Bettina von Arnim und ihr Salon zu nennen sowie Marianne von Willemer, (ungenannte) Mitautorin des West-östlichen Divans und Widmungsträgerin des Gockel-Märchens.

 

Weitere Termine:

21. Mai           West-östlicher Divan

11. Juni         Romantische Arabesken 

25. Juni         Von Nixen und Wasserfrauen 

 

Beginn: jeweils 19:00 Uhr. Ort: Fanny Hensel-Saal der Hochschule für Musik und Theater, Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg