Deutsch
English
< zurück
16.06.2006 15:22 Alter: 10 Jahre

STRUKTUR und DESTRUKTUR

Dem Andenken an György Ligeti gewidmet

 

Wir laden Sie herzlich ein zu dem Konzert

Struktur und Destruktur

am Montag, den 26. Juni 2006, 20.00 Uhr, im Forum der Hochschule.

Moderation: Prof. Dr. Manfred Stahnke.

Eintritt frei.

Eine Veranstaltung des STUDIO 21 für aktuelle Musik.

 

„Struktur und Destruktur“ ist ein Kammerkonzert mit JETZTMUSIK der besonderen Art, wie Ligeti es wohl gern gemocht hätte. Es soll um die gegenseitige Befruchtung von Konzepten mit strenger und weicher Strukturgebung gehen. "Weich" meint vielerlei: z.B. improvisatorische Aspekte, aber auch einen bewussten Verzicht auf jeden Anschein von Struktur trotz fixer Notation. "Streng" meint dazu im Gegensatz das Durchscheinenlassen von Architekturkunst. Was aber wird der Hörer wahrnehmen? Wird das Strenge eher "frei" wirken, und das Improvisatorische eher "logisch"?

 

Programm: Werke von Fank Corcoran, Peter Michael Hamel, Wolfgang-Andreas Schultz, Manfred Stahnke, Daniel Behle, Sascha Lino Lemke und Helmut W. Erdmann.