Deutsch
English
< zurück
23.04.2012 00:41 Alter: 5 Jahre

Studienabschluss in Hamburg – Und wie geht’s weiter?

Im Rahmen dieser Veranstaltung der Universität Hamburg am 7. Mai 2012 werden Fragen zum Aufenthaltsrecht für AbsolventInnen und Studierende aus Nicht-EU-Ländern sowie aus Bulgarien und Rumänien beantwortet.

Weißt du, dass du nach deinem Studienabschluss in Deutschland deine Aufenthaltsgenehmigung bis zu einem Jahr zur Suche eines deinem Studienabschluss angemessenen Arbeitsplatzes verlängern kannst?

- Darf ich während der Arbeitssuche eigentlich jobben?

- Welche Bedingungen gibt es für die Arbeitserlaubnis?

- Was genau heißt „dem Hochschulabschluss angemessen“?

- Darf ich als PraktikantIn oder Trainee oder im Rahmen von zwei Teilzeitjobs ins Berufsleben einsteigen?

- Wie sieht es mit Selbstständigkeit und Freiberuflichkeit aus?

 

Die Freie und Hansestadt Hamburg steht dir Rede und Antwort, um deine Fragen rund um das Aufenthaltsrecht, die Jobsuche und die Arbeitsaufnahme zu beantworten.

Termin: Mo 07.05.2012 18 Uhr

Ort: Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, Flügel Ost, Raum 221 (gegenüber Dammtorbahnhof)

ReferentInnen: VertreterInnen der bezirklichen Ausländerdienststellen und der Agentur für Arbeit

Leitung: Universität Hamburg und Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Sprache: Deutsch

Zielgruppe: Für Studierende und AbsolventInnen aller Hamburger Hochschulen.  

Anmeldung: ist nicht notwendig.