Deutsch
English
< zurück
26.05.2011 18:12 Alter: 6 Jahre

Towns and Landscapes

Jazzchor der Hochschule für Musik und Theater mit spannendem neuen Programm

 

In vielen Jazztiteln werden Atmosphäre und Stimmungen von Städten und Landschaften musikalisch nachgezeichnet. Ob ein Nachmittag im Central Park von New York oder das Mondlicht in Vermont – das neue Programm des Jazzchors zeigt auf faszinierende Weise die große Palette von Chorarrangements zu diesem Thema. Dabei sind Raritäten wie die „Izmir Ballade“, die die junge türkische Kompositionsstudentin Eda And speziell für dieses Programm geschrieben hat, aber auch weitere Erstaufführungen von Arrangements, geschrieben von Absolventen und Professoren der Hochschule.

 

Der 45-köpfige Chor unter der Leitung von Prof. Dr. Christoph Schönherr wird von einer Band, bestehend aus 4 Bläsern und einer 4-köpfigen Rhythmusgruppe begleitet.

 

Das Programm wurde bereits am 25.5. in der Kreuzkirche Wandsbek aufgeführt und wird nun  

 

am Samstag, den 28. Mai um 13:30h im Rahmen des Elbjazz-Festivals

in der Hafencity auf der Open Air-Bühne der Musikhochschule, Marco-Polo-Terrassen

zu hören sein.