Deutsch
English
< zurück
26.10.2015 10:30 Alter: 1 Jahre

Trilok Gurtu & HfMT Bigband – 21 spices.

Ein musikalisches Projekt mit der Big Band der Jazzabteilung der Hamburger Musikhochschule im Rahmen der India Week - 6. 11. │ 20.00 Uhr │ Fabrik │Barnerstraße 36, 22765 Hamburg

Zur India Week 2015 ist die Hochschule für Musik und Theater in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Indischen Gesellschaft  und Unterstützung der Kulturbehörde zu einem ganz außergewöhnlichen Projekt einladen. Die Musik Indiens in Verbindung mit dem Sound eines Jazz-Orchesters mit Kompositionen von Trilok Gurtu und Arrangements von Prof. Wolf Kerschek wird in dem Konzertprogramm "21 spices", einer Produktion des NDR, in der Fabrik Hamburg präsentiert - ein Zusammenspiel des Hamburger Jazz-Nachwuchses mit dem in Hamburg lebenden Instrumentalvirtuosen. Das Konzertprogramm ist nicht nur musikalisch fesselnd, sondern sowohl für den Solisten als auch die HfMT Bigband ein ganz außergewöhnlich persönliches und leidenschaftliches Projekt.

 

Perkussion - Trilok Gurtu

Leitung und Arrangement – Prof. Wolf Kerschek

 

Saxophone: Lasse Golz, Max Böhm, Johannes Wöhrmann, Tatiana Bondarenko, David Jedeck

Trompeten: Matthis Rasche, Leonard Huster, Janos Löber, Michel Schröder

Posaunen: Chris Lüers, Matthi Wagemann, Jan-Willem Overweg, Felix Eilers

Rhythmus: Dany Hirth, David Grabowski, Eric Staiger, Lisa-Rebecca Wulff, Leon Saleh, Samuel Wooton

 

Eintritt: 14,00 │ Tickets: + 49 172 / 9 40 83 57, bei allen Hamburger Abendblatt Ticketshops und an der Fabrik